Psychotherapie  Dipl.-Psych.  Katja Fischer   0
0
00
Störungsbilder

 

Seelische Gesundheit kann als ein Zustand innerer Zufriedenheit und Stärke, positiver Gefühle und psychischer Widerstandskraft bei Belastungen beschrieben werden. Psychische Gesundheit wird mit einem stabilen Selbstwertgefühl und mit der Fähigkeit assoziiert, das Leben nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten und dabei die eigenen körperlichen und psychischen Ressourcen zu nutzen.

Seelisches Leid gehört jedoch ebenso zu jedem normalen menschlichen Leben. Mithilfe der eigenen Fähigkeiten der Problembewältigung kann seelisches Leid häufig bewältigt und inneres Gleichgewicht wieder hergestellt werden.

Ungelöste Probleme in wichtigen Lebensbereichen, belastende Veränderungen, plötzliche seelische Erschütterungen oder nicht verarbeitete frühere Verletzungen überfordern die Verarbeitungskapazitäten des Menschen nicht selten und können in ungünstige (für den Menschen typische, aber problematische) innere Bewältigungsprozesse führen, die das Leid verstärken und zu Symptomen führen.

Typische Symptombereiche und Störungsbilder, die durch Psychotherapie positiv verändert oder aufgelöst werden können, sind:

° Ängste, Angstzustände, Panikreaktionen, Phobien

° Depressionen mit z.B. dem Verlust eines stabilen Selbstwertgefühls, Sinnlosigkeitsgefühlen, Antriebslosigkeit, Niedergeschlagenheit, negativen Gedanken

° Somatische Beschwerden ohne körperliche Ursache

° Esstörungen

° Sucht

° Heftige oder langanhaltende Trauerreaktionen, z.B. nach Trennung oder Verlust

° Posttraumatischer Stress, mit z.B. Schlafstörungen, Alpträumen, belastenden Erinnerungen, Angst

° Insomnie (Schlafstörungen) ohne körperlichen Befund

° Zwangshandlungen und Zwangsgedanken

° Starke Anspannung und aggressives Verhalten

° Problematische, festgefahrene Wahrnehmungs.- und Verhaltensmuster, die immer wieder in Probleme führen, vor allem in Beziehungen (Persönlichkeitsstörungen wie z.B. Borderline-PST)

° ungelöste  Lebenskrisen

° "Burnout", d.h. "Ausgebrannt - Sein" oder  "anhaltend seelisch und körperlich Erschöpft - Sein". Meist werden zudem verschiedene Symptome wie depressive Reaktionen und Ängste oder starker innerer Stress erlebt.



Psychotherapeutische Praxis Katja Fischer    02234 - 688 4348 | praxis.katjafischer@gmail.com